Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Das Kultur- und Tagungszentrum in der Rhön

Veranstaltungskalender

Vielfalt und Emotionen haben ein Zuhause



17.02.2019
Endlich - Ella Live Tour 2018 ! Special Guest Marie Wegener
21.02.2019
Das Bayerische Kammerorchester Bad Brückenau spielt ein Konzert für Schulkinder ! Es handelt sich hier um eines der frühestens Singspiele von Wolfgang Amadeus Mozart.
22.02.2019
Das erfolgreichste Fernsehtheater präsentiert sein neues Stück "Bauer sucht...." . Eine Komödie von und mit Bernd Helfrich.
23.02.2019
Ein Programm mit Kult-Charakter ! Die Heinz Erhardt Revue ist eine großartige Verbeugung vor dem zeitlosen Jahrhundert-Komiker Heinz Erhardt. Kammeroper Köln und Liveband.
27.02.2019
Das Leben ist ein Wunschkonzert ! Für das Improvisationstheater Ernst von Leben ist diese Formel lebenswichtig. Das Ensemble stellt sich der Herausforderung, völlig unvorbereitet die Bühne zu betreten und sich auf den Zuspruch des Publikums zu verlassen. Denn ohne die Wünsche der Zuschauer funktioniert das improvisierte Theater nicht.
28.02.2019
Er ist wieder da! Ekel Alfred ist zurück! Ekel Alfred Tetzlaff. Das Lästermaul der Nation. Die legendäre ARD-Kultserie Ein Herz und eine Seele aus den 70er-Jahren erlebt jetzt als -Bühnen-Inszenierung der Kammeroper Köln ihr großartiges Comeback.
01.03.2019
Im Zusammenspiel von Gerhart Polt und den Wellbrüdern entsteht ein unterhaltsamer "Bairischer Abend" der besonderen Art, fernab von weiß-blauer Weißwurstidylle und Bierseligkeit.
03.03.2019
The Italian Tenors sind auf den Opernbühnen Europas unterwegs und erobern mit Stimmgewalt, Persönlichkeit und italienischen Popklassikern die Bühne.
09.03.2019
Der Chor Taktzente bietet mit seiner neuen Konzertreihe ein Best-of Programm mit einer bunten Palette von Songs aus Rock und Pop.
11.03.2019
Seit Jahrtausenden faszinieren uns „Magische Orte“ wie Stonehenge, Mont Saint-Michel, Meteora und Carnac, die wir in einer von der Ratio geprägten, oft oberflächlichen Zeit wieder zunehmend neu entdecken. Die Suche nach dem Geheimnis dieser Orte führte Hartmut Krinitz nicht nur zu weltbekannten Monumenten, sondern auf abenteuerlichen Wegen zu „vergessenen“ Stätten.