Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Das Kultur- und Tagungszentrum in der Rhön

Hör.Bar Jazz - Swing, Swing, Swing

Zu einer Reise durch die Jazzgeschichte lädt die Hör.Bar Jazzreihe in Zusammenarbeit mit Dozenten der Hochschule für Musik Würzburg und renommierten Jazzmusikern ein.

Ziel ist es, mit Hilfe von Themenabenden Einblicke in die Vielfalt der Jazzmusik zu ermöglichen. Vorurteile wie Jazz sei schräg,  komplizierte Musik ausschließlich für Musikexperten, sollen widerlegt werden. Der Zuhörer kann sich auf Hintergrundinformationen über die Geschichte der Stilistik, Komponisten und Musiker freuen und in entspannter Atmosphäre "handgemachte" Musik genießen. Die Konstante der Reihe bildet das Trio Bernhard Pichl (Piano), Rudi Engel (Bass) und Florian Kettler (Drums), welches zum jeweiligen Konzert mit Gasmusikern erweitert wird.

Das dritte Konzert der Jazzreihe widmet sich de Swing Ära..

Die Swing Ära, das glamouröse Zeitalter in dem der Jazz seine größte Popularität genoss und zum Massenphänomen wurde, steht im Mittelpunkt des Abends. Hits der 30er und 40er Jahre von Bandleadern wie Benny Goodman, Count Basie, Duke Ellington und Standards aus dem Great American Songbook bestimmen das Programm. Dazu gibt es die Hintergrundinformationen über den Swing und seine Protagonisten. Durch den Abend führt der Posaunist und Sänger Richard Roblee der wohl zu den authentischsten Swing- und Jazzmusikern Deutschlands zählt.

Er stammt aus Seattle und kann auf eine erfolgreiche und abwechslungsreiche Vita zurückblicken. Angefangen im Symphony Orchester von Seattle bis hin zu diversen namhaften Big Bands und Theaterengagements, zog er 1988 nach Deutschland und wurde Prof. für Jazz und Big Band an der Hochschule für Musik Würzburg. Er arbeitete mit Stars wie Samy Davis Jr., Tony Bennett oder Henry Mancini.

Veranstaltungstag

   21.03.2019 - 20:00 bis 21.03.2019 - 22:00

Veranstaltungsort

Stadthalle Bad Neustadt, Großer Saal

Preise

 

Eintritt:

18,- € Vorverkauf

20,- € Abendkasse

12,- € Ermäßigt für Schüler, Studenten, Behinderte